Recherchieren ist gut. Anrufen noch besser! Wir beantworten alle Ihre Fragen zum Thema SDSL gerne auch persönlich: +49 (0)30 2000 43 300
Home / SDSL – Symmetric Digital Subscriber Line / SDSL & SHDSL Consulting

SDSL & SHDSL Consulting

Ein symmetrischer DSL-Anschluss (SDSL) bietet im Gegensatz zu einem asymmetrischen Anschluss (ADSL) den großen Vorteil, dass für Up- und Download die gleiche Bandbreite zur Verfügung steht. Dies macht SDSL besonders für die Verwendung im geschäftlichen Umfeld interessant, da die Verbindung auch den externen Zugriff auf das Firmennetzwerk ohne Einschränkung ermöglicht. Zudem kann auch eine SDSL-Standleitung gebucht werden, was dank fester IP-Adresse den Betrieb eines Servers möglich macht. Allerdings sind eine ganze Reihe an unterschiedlichen Standards und Produkten verfügbar. Je nach individuellen Anforderungen ist es deshalb wichtig, die passende SDSL-Anbindung auszuwählen. Damit Sie einen guten Überblick über die Technik und den Markt erhalten, sollten Sie sich deshalb in puncto SDSL von einem erfahrenen Consulting-Unternehmen beraten lassen. Was ein gutes Consulting leisten muss und was es hierbei zu beachten gilt, erfahren Sie im Folgenden.

Was sollte eine gute Beratung in Sachen SDSL leisten?

Entscheidend für eine gute Beratung ist natürlich, dass der Berater Ihre IT-Infrastruktur kennt und gemeinsam mit Ihnen definiert, was der Anschluss leisten soll. Im nächsten Schritt ist das für Sie passende SDSL-Produkt auszuwählen. Ein guter Marktüberblick ist hierfür unerlässlich. Zudem unterstützt Sie das Consulting-Unternehmen bei der Installation der nötigen Hardware und überwacht die Inbetriebnahme. Auch beim späteren Betrieb sollten Sie jederzeit auf Ihren Berater zukommen können, um Fragen mit ihm zu klären.

Hier nochmals die wichtigsten Punkte bei der Beratung zu SDSL:

  • Anforderungen aufnehmen
  • Beratung zu den unterschiedlichen Produkten und Techniken
  • Auswahl der passenden Produkte
  • Unterstützung bei der Installation und im laufenden Betrieb

Bandbreite als wichtiges Kriterium für die Auswahl der passenden SDSL-Verbindung

Damit der Business-SDSL-Anschluss auch wirklich Ihre Anforderungen erfüllt, sollte vor allem die Bandbreite passend gewählt werden. Die Spanne reicht hier von 2 Megabit pro Sekunde bis hin zu 20 Megabit pro Sekunde bei G.SHDSL.bis in Verbindungen mit vierfachem Bonding. Je nach IT-Infrastruktur und Anwendungen kann der Bedarf an Bandbreite erheblich variieren. So benötigt ein Firmennetzwerk mit zentralen Serveranwendungen, auf die von außen zugegriffen werden soll, eine wesentlich höhere Bandbreiten als eine einzelne Filiale. Wichtig ist zudem zu klären, wie viele Doppeladern an Ihrem Standort zur Verfügung stehen und wie weit der Verteilerknoten (DSLAM) des Providers entfernt ist.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück