Recherchieren ist gut. Anrufen noch besser! Wir beantworten alle Ihre Fragen zum Thema SDSL gerne auch persönlich: +49 (0)30 2000 43 300
Home / SDSL – Symmetric Digital Subscriber Line / SDSL Verfügbarkeit & Check

SDSL Verfügbarkeit & Check

SDSL-Standleitungen eignen sich für alle Bereiche, die rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr mit dem Internet verbunden sein müssen und gleiche Übertragungsraten im Down- und im Upstream erfordern. Bevor ein entsprechender Vertrag abgeschlossen wird, ist es jedoch ratsam, den Kabelweg einer genauen Überprüfung zu unterziehen. Nur so lässt sich sicherstellen, dass die gewünschte Bandbreite am jeweiligen Standort überhaupt zur Verfügung steht. Da eine solche Prüfung für Endkunden kaum möglich ist, bieten wir diese im Rahmen unserer Dienstleistungen.

Wissenswertes zur SDSL-Technik

SDSL (Symmetric Digital Subscriber Line) ist eine Zugangstechnik, die einen schnellen Zugriff auf digitale Netzwerke ermöglicht. Diese zumeist von Geschäftskunden genutzte Technik ermöglicht im Gegensatz zum herkömmlichen ADSL gleiche Geschwindigkeiten beim Empfangen und Senden von Daten. Mit SDSL lassen sich beispielsweise problemlos Videokonferenzen abhalten, Cloud-Dienste nutzen oder eine große Zahl von Dateien auf einen zentralen Webserver hochladen.

Ursprünglich wurde diese Weiterentwicklung von HDSL dafür verwendet, zusätzliche Netzkomponenten innerhalb von Zugangsnetzen zu schaffen. Zudem sollte diese Technologie Primärmultiplexanschlüsse im ISDN-Bereich bereitstellen. Bei SDSL kommt, im Unterschied zu HDSL, eine fortgeschrittene Modulationstechnik zum Einsatz. Die Übertragung erfolgt zumeist über Kupfer-Doppeladern herkömmlicher Telefonleitungen mit einer Bitrate von maximal 2,35 Mbit/s. Durch die Verwendung mehrerer Kupfer-Doppeladern sind mittlerweile Bandbreiten von 20 Mbit/s realisierbar.

Heutzutage kommen auf den SDSL-Strecken nicht mehr ausschließlich die SDSL-NTs zum Einsatz, sondern auch Bridges und Router mit SDSL-Interface. Für die Versorgung langer Strecken gibt es spezielle SDSL-Repeater, welche die Signale regenerieren, aber auch vielfältige Überwachungsfunktionen beherrschen.

SDSL Verfügbarkeit online prüfen

Mit SDSL ist ein Kupferkabelweg von bis zu acht Kilometern überbrückbar. Da hierbei Geschwindigkeitsverluste auftreten, sollten die Entfernungen zwischen den Verteilerknoten jedoch nicht länger als vier Kilometer sein. Da dies nicht überall gewährleistet ist, empfiehlt sich ein SDSL Check, den wir gerne für Sie bei verschiedenen Carriern durchführen.

Darüber hinaus ist es naheliegend, zu überprüfen, ob das Kupferkabelnetz der Deutschen Telekom ausreichend freie Leitungen aufweist. Zum Teil ist das nicht der Fall, sodass unter Umständen zwar SDSL erhältlich ist, allerdings nicht in der erforderlichen Bandbreite. Auch diese Überprüfung ist für Endkunden nicht möglich, daher gehört sie ebenfalls zu unserem Leistungspaket.

Sollte die Analyse der SDSL Verfügbarkeit ein negatives Ergebnis bringen, liefern die Testanbieter häufig Informationen zu Alternativprodukten oder zu einem in absehbarer Zeit geplanten Ausbau des SDSL-Angebotes.

Den passenden Anbieter finden

Der Markt für SDSL ist groß und unübersichtlich. Es lohnt daher, entsprechende Anbieter einer genauen Überprüfung zu unterziehen. Bei der Auswahl sollte nicht nur der Preis eine Rolle spielen, sondern auch die teilweise stark variierenden Leistungsmerkmale wie Service-Levels, Routerhardware, Reparatur- und Entstörzeiten, AGB sowie Vertragslaufzeiten. Manchmal unterscheiden sich die Angebote auf den ersten Blick nur in winzigen Details, die unter Umständen jedoch große Auswirkungen haben können.

SDLS-Angebote richten sich in erster Linie an Firmen und Selbstständige. Zu den Hauptkunden gehören neben großen Gesellschaften auch kleinere Unternehmen und Anbieter von Medien wie Fotografie, Videomaterial und Podcasts, die zunehmend auf einen raschen Upload immer größerer Datenmengen sowie eine feste IP-Adresse zum Betrieb eines Servers angewiesen sind.


[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück